Neuigkeiten & Blog

Aufgrund des Masken-Skandals hat Austrian Limited eine repräsentative Umfrage darüber beauftragt, wie man innerhalb Österreichs zur umstrittenen Herkunftsangabe steht.
Der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer im Gespräch mit Austrian Limited über die Werthaltigkeit der Kennzeichnung „Made in Austria“, die Verantwortung von Herstellern, Gesetzgeber und Interessenvertretungen – und die moralische Komponente, die nicht übersehen werden darf.
Franz Schellhorn ist Leiter der wirtschaftsliberalen Denkfabrik Agenda Austria. Im Interview mit Austrian Limited erklärt er, warum für ihn Regionalität und Internationalität nur in Kombination Sinn ergeben und warum ihm die Fixierung der Österreicher auf Regionales manchmal zu weit geht.
Macht „Made in Austria“ in Zeiten von Globalisierung und Arbeitsteiligkeit überhaupt noch Sinn? Wie ist die Wahrnehmung im Inland? Austrian Limited hat Persönlichkeiten aus Österreichs Kultur und Wirtschaft zur Diskussion geladen.
Textilien mit rein österreichischer Wertschöpfung zu fertigen, ist schwierig. Die Stoffe kommen aus Schottland, Italien, Portugal und Deutschland. Spinnereien, spezialisierte Färbereien und Ausrüster seien hierzulande außerdem rar.
Kinderfahrräder, die auf die Anatomie junger Menschen zugeschnitten, besonders leicht und dazu hochwertig sind: Diese Marktlücke füllt das Unternehmen woom, das 2013 von den radbegeisterten Vätern Marcus Ihlenfeld und Christian Bezdeka gegründet wurde.
Unser Zuhause ist so vieles. Ob wir uns das sogenannte „Cocooning“, den Trendbegriff aus den 90iger Jahren, so vorgestellt hatten? Und wie schaffen wir es, auch nach einem Jahr daheim die eigenen vier Wände als Ort der Ruhe wahrzunehmen?
In Sachen Cocktails und Digestifs dürfen heimische Produkte in Ihrer Bar nicht fehlen. Sie müssen nicht mehr im Ausland suchen, um die besten Qualitätsprodukte zu servieren.
Geht es darum, Genuss zu zelebrieren, ist das Osterfest fast gleichauf mit Weihnachten. Und ganz gleich ob traditionell oder ausgefallen gefeiert wird: Heimische Köstlichkeiten dürfen keinesfalls fehlen!
Während im Wellness-Hotel die Sauna kalt und die Badetücher trocken bleiben, holen wir uns das Spa-Feeling ganz einfach nach Hause! Entdecken Sie für Ihr Spa @ Home die besten Produkte bei Austrian Limited.
Die Unbestechliche. Nina Proll nimmt kein Blatt vor den Mund. Die freiheitsliebende Schauspielerin und Sängerin hat nämlich ein Problem, wenn andere ihr vorschreiben, wie sie zu leben hat.
So gemütlich erledigen wir heuer den Weihnachtseinkauf: Mit uns flanieren Sie in diesem Winter digital durch heimische Stores und Boutiquen. Wir bringen Ihnen die Vielfalt von über 250 heimischen Manufakturen und Marken ins Wohnzimmer und die ausgewählten Lieblingsstücke mit wenigen Klicks innerhalb kurzer Zeit direkt nach Hause.
1 von 5