Weingut Christoph Hess

Weingut Christoph Hess

Begonnen hat bei Christoph Hess alles, als ihm als kleiner Junge die Weinlese von einem halben Hektar immer viel zu schnell vorüber war. Dem Ruf der Reben folgend, besuchte Hess die Weinbauschule in Klosterneuburg. Danach ging es von Neusiedl nach Neuseeland, wo er viel erlebte und sich wie auch das präferierte Handwerk des Weinmachens noch besser kennenlernte. Zurück im Heimatort Neusiedl hatte Hess dann nur noch eines vor: die unmittelbare Umgebung erlebbar machen.

Seine nächste Station führte ihn als Kellermeister auf das Weingut Hans und Christine Nittnaus, nebenbei begann er stetig seine eigenen Weingartenflächen zu vergrößern. Und so wurden aus einem halben Hektar gut 13 Hektar.

Voller Konzentration kümmert sich Hess heute um seine 52.000 Reben. Jede Rebe wird im Jahreszyklus rund 13 Mal von Hand bearbeitet. Das bedeutet ein hohes Arbeitspensum und wenig Zeit. Ruhiger und auch etwas gelassener geht es da im Weinkeller zu.

Christoph Hess schätzt an seinem Job die vielfältigen Aufgaben, die Herausforderungen, das Know How und das Neue aber auch das Endprodukt: unverwechselbare Weine, die schmecken.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zweigelt Neusiedlersee DAC 2017 Hess
Zweigelt Neusiedlersee DAC 2017 Hess
€ 7,50 *
Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve "am See" 2017 Hess
Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve "am See"...
€ 16,00 *