STIN – The Styrian dry Gin

Zwei waschechte Steirer und eine gemeinsame Mission – die Herstellung von feinstem, steirischen Gin. Die beiden Destillateure und Produzenten Johannes Firmenich und Reinhard Jagerhofer mussten einige Niederlagen einstecken. Nach zwei Jahren voller Ups and Downs und unzähligen Versuchen war er dann geboren: der Styrian dry Gin, kurz STIN. Brand Ambassador und  spirituosenliebender World Class Bartender Philipp M. Ernst ist es eine Freude den STIN in die Welt zu tragen.

Die feinen Aromen und den würzig-frischen Geruch erhält der Gin durch die sorgfältige Auswahl von 28 Botanicals. Neben dem Wacholder, der dem Gin seinen kräftigen Geschmack gibt, finden sich auch Aromen von Zitrus- und Orangenfrüchten, südsteirischen Äpfeln und oststeirischem Holunder – also durch und durch steirisch!

Durch die Beigabe von Ingwer und feinen Gewürzen wie Koriander und Kümmel erhält der STIN seinen facettenreichen Geschmack, der eingefleischte Ginfans aber auch all jene, die es noch werden wollen, begeistert. Aufgrund von seiner feinen Struktur ist der STIN eine perfekte Basis für Cocktails und Longdrinks aber auch pur auf Eis ist er wahrlich ein Genuss!

Eine große Aromenvielfalt und ein authentisches Geschmackserlebnis ist den Produzenten wichtig. Der STIN wird daher in einem Kupferkessel, der gerade einmal 50 Liter fasst, in kleinen Chargen schonend destilliert.

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!