Senferei AnnaMax

Senferei AnnaMax

Ob Senf Handwerk ist? Allerdings! Rainer Haar ist ein Handwerker wie aus dem Bilderbuch: In seiner Senferei AnnaMax im idyllischen Bad Aussee kredenzt er Senf in insgesamt 24 Geschmackssorten. In jedem Glas steckt von Anfang an sorgfältige Handarbeit – und das Glas wird erst dann mit dem roten Siegel versehen, wenn auch wirklich jedes Detail stimmt.

Die Rezepturen für die insgesamt 24 Senfsorten entstammen allesamt der Feder des Unternehmers: Über viele Wochen tüftelte er jeweils am Kochtopf und am Mahlwerk an dem perfekten Rezept. Was den Senf in der Senferei AnnaMax von anderen unterscheidet? Rainer Haar erhitzt den Senf niemals über 30 Grad Celsius, sondern sorgt dank Kaltmahl-Verfahren dafür, dass alle Aromen und wertvollen Wirkstoffe der Gewürz- und Heilpflanzen erhalten bleiben.

 

Das Bestreben von Rainer Haar und seinem Team ist es, Senf einen neuen Stellenwert zu schenken. Denn Senf, so der Visionär, sei so viel mehr als nur Begleiter für Würstel und Co. Die AnnaMax Senfsorten sind einerseits köstliche Gewürzpasten, die bei der Zubereitung diverser Gerichte eingesetzt werden können. Zum anderen eignen sich Chilisenf, Waldhonigsenf und Co. auch hervorragend als Speisen-Begleiter.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!