Ciro

Ciro

Gültig auf Ihren Einkauf ab € 35,–. Pro Kunde und Kundenkonto einmalig einlösbar. Nicht mit anderen Aktionen oder Rabatten kombinierbar. Keine Barablöse.

Das Wiener Traditionsunternehmen CIRO designed und produziert hochwertigen Schmuck und kombiniert Edel-, Halbedel- und künstliche Materialien. Das Unternehmen steht für langlebige Materialien, transparente Preise und umweltschonende Produktion. CIRO wird seit 2006 als Österreichisches Familienunternehmen geführt und von Frau Elisabeth Koller-Galler geleitet. Ihre Leidenschaft durchzieht den Entstehungsprozess von der Zeichnung, zur Produktion, dem fertigen Schmuckstück bis zum Retail. Ihr Sohn, Stefan Koller, ist als Creative Director der kreative Kopf des Unternehmens uns führt das Traditionsunternehmen mit Bedacht auf technische, als auch Trendentwicklung in die Zukunft der Schmuckbranche. Die hauseigene österreichische Designerin erweckt mit Entwürfen und anschließenden Zeichnungen die einzelnen Schmuckstücke zum Leben.

Die Marke

CIRO ist eine Marke die seit 1917 ursprünglich für seine Imitationsperlen bekannt war. Später hat CIRO als einer der ersten Schmuckunternehmen den Grundstein für umweltfreundliche und vor allem faire Schmuckproduktion gelegt und führte den CIROlit, ein Zirkonia mit dreifachem AAA-Rang, ein und patentierte ihn. Selbst für das geschulte Auge hat der CIROlit alle Eigenschaften eines echten Diamanten. Er ist in allen gängigen Schliffen wie Ascher, Prinzessin oder Birne erhältlich und spiegelt die Brillanz aus jedem Winkel wider. Seit seinem Relaunch im Jahr 2006 hat sich CIRO an die großen Veränderungen im Schmucksektor angepasst, und sich zum Ziel gesetzt nicht nur Schmuck aus hoher Qualität zu fertigen und zu fairen Preisen anzubieten. Bei CIRO unterliegen alle Imitationssteine höchsten Qualitätskontrollen und sind günstiger als Naturdiamanten und -steine in vergleichbaren Größen und Qualität. CIRO steht heute für eine breite Auswahl von synthetischen Steinen, wie den Kubik Zirkonia, den Moissanit, Korunden und Nanoglas und ganz neu im Sortiment der immer mehr gefragte Labdiamond. Durch eine hoch entwickelte Produktion ist es auch immer schwieriger geworden diese synthetischen Steine von echten Edelsteinen zu unterscheiden. So werden zum Beispiel hochwertige Moissanite und Labdiamonds gekennzeichnet, da sie sonst selbst von Experten nicht mehr unterschieden werden können.

Filter schließen
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nur 1 verfügbar
Nur 2 verfügbar
Nur 3 verfügbar
Nur 2 verfügbar
Nur 2 verfügbar
Nur 2 verfügbar
Nur 1 verfügbar
Nur 2 verfügbar
Nur 1 verfügbar
Nur 2 verfügbar
Nur 1 verfügbar
Nur 3 verfügbar
1 von 2