Weindaube

Weindaube

Das Charisma eines alten Weinfasses ist unersetzbar. Es bringt die Geschichte der Heimat und der vergangenen Generationen, das Wissen und die Liebe der Vorfahren und deren Arbeit zum Vorschein. Wenn aus alten Weindauben hochwertige, elegante Flaschenhalter entstehen, dann kann man gar nicht anders als vom Vorzeige-Projekt in Sachen „upcycling“ zu sprechen.

 

Dabei war es ursprünglich eine Not, die zur Herstellung der ersten Weindaube führte. Gründer Bernd Hamal und seine Gattin Elisabeth waren auf der Suche nach einem Weinregal fürs Esszimmer – und wurden einfach nicht fündig. Nach langem Überlegen, Probieren, Schleifen, Bürsten und Bohren war sie fertig: die allererste Original Weindaube, die noch heute an derselben Stelle im Esszimmer des Paares steht.

 

Keine Weindaube gleicht der anderen. Jedes Stück ist ein Unikat, das mit Liebe zum Detail im Weinviertel gefertigt wird. Dank höchster Qualität der Rohstoffe und sorgfältiger Verarbeitung ist die Weindaube nicht nur funktional, sondern unterstreicht durch ihr elegantes und schlichtes Design den Charakter eines jeden Raumes. Zur Herstellung seiner Weindauben verwendet Bernd Hamal bis zu 10 Jahre alte Fässer, zerlegt sie in ihre Einzelteile und bearbeitet die Fassdauben in stundenlanger Handarbeit.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!