Austrian Limited Preolader Image

Lädt…

Total
Lädt…
inkl. MwSt.
exkl. Versandkosten

Lädt…

Vollbildslider öffnen

Sonnblick E-Assist nach Maß

Das leichteste E-Rennrad der Welt

Das weltweit leichteste Elektro-Rennrad kommt aus Tirol! Nur 8,5 kg schwer und auf jeden Käufer individuell gefertigt, bietet das Sonnblick E-Rennrad eine einzigartige Mischung aus durchdachter Leichtbauweise gepaart mit  hochwertigen Komponenten und präziser Handarbeit. Die perfekte Rahmenhöhe und Sitzposition sorgt nicht nur für mehr Fahrkomfort, sondern steigert auch die Leistung.

Exklusiv bei Austrian Limited erhalten Sie einen Gutschein für Ausrüstung im Wert von € 800,- kostenlos zu Ihrem maßgefertigten E-Rennrad dazu. Nach Kauf senden wir Ihnen einen Gutschein zu, den Sie direkt beim Hersteller einlösen können. Den Gutschein erhalten Sie innerhalb von 2 – 5 Tagen, das maßgefertigte Rad hat eine Lieferzeit von 2 – 5 Wochen.

Besonderheiten und Produktdetails des Sonnblick E-Rennrads:

  • maßgefertigter Rahmen aus Sonnblick Carbon
  • Gabel: Carbon-Gabel
  • Rahmengrößen: 49cm, 52cm, 55cm, 58cm
  • E-Antrieb: E-Assist inkl. 9,3Ah Akku
  • Schaltgruppe: Shimano Ultegra 2×11
  • Gewicht: ab 8,5kg

Im Preis inkludiert:

  • ein maßgefertigtes Sonnblick E-Assist, Variante Standard
  • Gutschein für Zubehör im Wert von € 800,-, einzulösen bei Steinbach Bike

Lieferzeit: ca 2-5 Werktage

 6.990,00
inkl. MwSt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sonnblick E-Assist nach Maß“

 

Seit 1991 werden in der Kitzbüheler Radmanufaktur exklusive Leichträder nach Maß gefertigt. Auch heute steht die durchdachte Leichtbauweise ganz oben in der Firmenphilosophie des Unternehmens. Nun präsentieren die Geschäftsführer von Steinbach Bike, Brixa Steinbach und Markus Mayr, eine Sensation am Radmarkt: Das leichteste Carbon Elektro-Rennrad der Welt, welches nur 8,5 kg wiegt.

Mit dem Kauf eines Steinbach E-Bikes erwirbt man ein exklusives und hochwertiges Unikat. Alle Bauteile werden individuell konfiguriert und auf die Wünsche und Bedürfnisse des zukünftigen Besitzers abgestimmt. „Bei uns wird jedes Rad wie ein Diamant behandelt und so lange geschliffen, bis der Käufer voll und ganz damit zufrieden ist.“, so Geschäftsführer Markus Mayr.