Austrian Limited Preolader Image

Lädt…

Total
Lädt…
inkl. MwSt.
exkl. Versandkosten

Lädt…

Vollbildslider öffnen

DreiecksPoncho

Variables Must-have

Der DreieckPoncho ist reversibel! Er ist so gestrickt und verarbeitet, dass er zwei unterschiedlich farbige Seiten hat. Tragen kann man den DreieckPoncho auf Spitz, dann ist er länger, oder waagrecht mit U-Bootausschnitt, kürzer.

austriandesign.at kreiert Accessoires, die ONE SIZE, multifunktionell und originell sind. Die Modelle werden aus dem Rechteck entwickelt. Die Gestaltungsideen stammen aus dem Alltag, aus dem Gebrauch und werden auf moderne und raffinierte Art und Weise umgesetzt. Qualität, Funktionalität, Originalität, Ästhetik und Nachhaltigkeit auf hohem Niveau sind die Anforderungskriterien an alle Modelle von austriandesign.at.

Produktdetails und Besonderheiten:

  • Größe: One Size (36-42)
  • Farbe: blaugold/natur oder blau/natur

 

 

Lieferzeit: ca 2-5 Werktage

 230,00
inkl. MwSt.

Lieferzeit: ca 2-5 Werktage

Farbe auswählen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DreiecksPoncho“

2004 begann Karin Merkl unter dem label austriandesign.at modische Accessoires zu entwerfen und im In- und Ausland zu vermarkten. Das zentrale Thema ihrer Entwürfe ist der Schal. Der Schal, in seiner Grundform ein Rechteck, wird so interpretiert und modifiziert, dass er zum Kleidungsstück wird. Die Designerin spielt dabei sowohl mit der Form als auch mit der Funktion des Schals. So entwirft sie SchlaufenSchal, KapuzenSchal, EIN LochSchal, … aber auch JackenMantel, MantelCape, DreieckPoncho, PonchoPullOver und einiges mehr. Alle Modelle haben einen Namen. Es sind Wortschöpfungen, die auf das Besondere hinweisen.

Gestrickt werden die Stücke in Österreich, um die hohe Qualität in der Verarbeitung zu erreichen und auf Kundenwünsche schnell reagieren zu können. Verstrickt wird reine extrafeine, melierte Merinowolle von der besten Wollspinnerei der Welt. Die meisten Modelle sind zweifärbig, reversibel/wendbar und auf verschiedene Arten zu tragen – eben „wandelbar“.