Austrian Limited Preolader Image

Lädt…

Total
Lädt…
inkl. MwSt.
exkl. Versandkosten

Lädt…

Vollbildslider öffnen

Edelbitter & Marillenlikör

Herbaler Edelbrand-Genuss in Perfektion

Erleben Sie, wie die herrlichen Bitternoten von Enzianwurz, Tausendguldenkraut und Blutwurz sanft ihren Geschmack am Gaumen entfalten. Grüne Walnüsse, Wurzeln und Kräuter aus den heimischen Gärten machen den Edelbitter der Manufaktur Gölles zu einem einzigartigen Trinkerlebnis.

Exklusiv bei Austrian Limited erhalten Sie zum Edelbitter 40 ml des feinen Marillenlikörs kostenlos zu Ihrer Bestellung dazu.

Produktdetails & Besonderheiten:

  • Edelbitter (30 % vol, 350 ml)
    Ein herbal abgerundeter Hauch von rund fünfzehn heimischen Kräutern. Im Abgang bleibt die wundervolle Fülle der Walnuss erhalten. Der Edelbitter ist auch als Longdrink oder Cocktail ein wahrer Genuss. Er wird nach dem traditionellen Doppelbrennverfahren in wertvollen Kupferkesseln destilliert. Er ist frei von Zusatzstoffen wie Zucker, Aroma- oder Farbstoffen.
  • Marillenlikör (43 % vol, 40 ml)
    Mit seinem besonders fruchtigen Geschmack schmeichelt der Marillenlikör Nase und Gaumen und überzeugt mit vollmundigem Aroma. Er wird aus der fruchtigen Wachauer Marille nach dem traditionellen Doppelbrennverfahren in wertvollen Kupferkesseln destilliert und ist frei von Zusatzstoffen wie Zucker, Aroma- oder Farbstoffen.

Lieferzeit: ca 2-5 Werktage

 21,90
inkl. MwSt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Edelbitter & Marillenlikör“

100 % reine Frucht, viel Handarbeit, Feingefühl und eine große Portion Leidenschaft – das zeichnet die Essige und Edelbrände der Familie Gölles aus. Hier im steirischen Hügelland bei Riegersburg bewirtschaftet Familie Gölles seit mehreren Generationen ihre Obstgärten. Mit ihren edlen Destillaten und feinen Essigen zählt die Manufaktur Gölles zu den Bekanntesten des Landes.

Für den besten Schnaps benötigt es das beste Obst, so die Devise von Geschäftsführer Alois Gölles. In seinen Obstgärten am Fuße der Riegersburg gedeihen Zwetschgen, Äpfel, Birnen, Quitten & Co unter klimatisch besten Bedingungen. Auch die Zutaten für den steirischen Whiskey stammen von den hauseigenen Getreidefeldern.