Austrian Limited Preolader Image

Lädt…

Total
Lädt…
inkl. MwSt.
exkl. Versandkosten

Lädt…

Vollbildslider öffnen

3 Nächte im Luxus-Chalet Almdorf Flachau

Luxus in den Bergen

Zur Ruhe kommen, das Knistern des Kamins beobachten und endlich wieder Zeit für sich und die Familie finden: Herzlich Willkommen in den Luxus-Chalets des Almdorfs Flachau. Verbringen Sie 3 entspannende Nächte in einem der schönsten Refugien der Salzburger Berge.

Bei Buchung erhalten Sie einen Gutschein, der direkt beim Almdorf Flachau eingelöst werden kann. Exklusiv bei Austrian Limited erhalten Sie beim Kauf des Gutscheins 23% Ermäßigung auf den Eintritt in die Therme Amadé.

Im Preis aller Chalets inkludiert:

Eigene Sauna in jeder Hütte, Sauna-Aufgussmittel, Holz und Anzünder für Kaminofen, Handtücher (2 Duschtücher und 1 Handtuch pro Person und Woche), Toilettenpapier, Bett- & Tischwäsche, Geschirrspül-Tabs, Spülmittel, Wischtücher, Müllsäcke, kostenloser Internetzugang (LAN oder WLAN), Strom und Wasser, Brötchenservice, Griller und Grillkohle.

Buchungszeitraum 2019: 07.04.2019 bis 05.12.2019

Zuzüglich Zwischen- und Endreinigung sowie Ortstaxe. Dies wird direkt vor Ort beglichen. Check-in ab 15:00 Uhr, Check-out bis 09:00 Uhr.

Lieferzeit: ca. 10 Werktage

ab  580,00
inkl. MwSt.

Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Zeitraum zur Auswahl

Die Geschichte des Almdorfs Flachau beginnt genau genommen mit einer Maschinenschlosserlehre bei Ski-Hersteller Atomic. Schon damals hegte Peter Promegger eine innige Liebe zu den Bergen seiner Heimat Flachau. Unzählige Auslandsaufenthalte später wusste er immer noch keine Antwort auf die Frage seiner Freunde, wo es denn in Flachau eine komfortable Hütte zu mieten gäbe. Die Idee für das Almdorf Flachau war geboren.

Viel Arbeit und Liebe wanderten in den Bau der ersten fünf Hütten des Almdorfs Flachau, das 2008 eröffnet wurde. Die positive Resonanz der Gäste gab letztlich den Anstoß für den Bau eines zweiten, luxuriöseren und noch exklusiveren Teils des Almdorfs Flachau: zu Weihnachten 2015 wurde die Promi-Alm nach 18-monatiger Bauphase eröffnet.